Ordentliche Hauptversammlung der KHD Humboldt Wedag Vermögensverwaltungs-AG am 11. April 2019

1. Einberufung einschließlich Tagesordnung

2. Geschäftsbericht

Der Geschäftsbericht der KHD Humboldt Wedag Vermögensverwaltungs-AG für 2018 zum Download enthält:

  • den Lagebericht
  • den festgestellten Jahresabschluss
  • den Bericht des Vorstandes
  • den Bericht des Aufsichtsrates

3. Rechte der Aktionäre

4. Erläuterungen zu Tagesordnungspunkt 1

5. Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte

6. Satzung

7. Hinweise zum Datenschutz

8. Gegenantrag der SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e. V. zu Tagesordnungspunkt 2 der Hauptversammlung am 11. April 2019:

Mit ihrem Schreiben vom 1. März 2019 hat die SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. in ihrer Eigenschaft als Aktieninhaberin der KHD Humboldt Wedag Vermögensverwaltungs-AG einen Gegenantrag zu Tagesordnungspunkt 2 der Hauptversammlung „Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns“ gestellt. Der Gegenantrag lautet:

„Der Bilanzgewinn zum 31. Dezember 2018 in Höhe von EUR 10.926.142,18 wird wie folgt verwendet: In Höhe von EUR 144.160,00 wird der Bilanzgewinn an die Aktionäre durch Ausschüttung einer Dividende von EUR 0,34 je dividendenberechtigter Stückaktie verteilt, in Höhe von EUR 10.781.982,18 wird der Bilanzgewinn auf neue Rechnung vorgetragen.“

Der Gegenantrag zu Tagesordnungspunkt 2 wird mit dem Großbuchstaben A gekennzeichnet. Diese Kennzeichnung gilt auch für Vollmachten/Weisungen von Aktionären an Stimmrechtsvertreter gemäß dem Vollmachts- und Weisungsformular, das den Aktionären zusammen mit ihrer Eintrittskarte zugesandt wird.

Köln, 01. März 2019

KHD Humboldt Wedag Vermögensverwaltungs-AG

Der Vorstand

Contact

KHD Humboldt Wedag Vermögensverwaltungs-AG

Colonia-Allee 3
D - 51067 Köln
Deutschland

Fax: +49 221 6504 1209

www.khdis.de
e-mail: gero.heiles@khd.com