Ad hoc Mitteilung – 12. Februar 2007

2007-02-12

Beendigung des Liefervertrages mit der Open JSC Volga

Die HIT International Trading AG („HIT“) hatte einen Rahmenliefervertrag mit der Open JSC Volga. Auf Basis dieses Rahmenliefervertrages wurden für Europa sowie weltweit einzelne Jahresverträge, seit 2004 zwischen Open JSC Volga und der HIT Paper Trading GmbH, Wien („HPT“), einer 100 %igen Tochtergesellschaft der HIT, abgeschlossen.

Der Rahmenvertrag bestand seit dem Jahr 2000 und war bis 31.12.2006 befristet. HIT bzw. HPT haben mit der Open JSC Volga über eine Verlängerung der Verträge verhandelt. Heute teilte die Open JSC Volga mit, dass sie eine Verlängerung des Rahmenvertrages sowie eine Verlängerung der Jahresverträge 2006 über den 31.01.2007 (weltweit) bzw. 1.03.2007 (Europa) hinaus endgültig ablehnt.

Der Rahmenliefervertrag und der Jahresvertrag (weltweit ohne Europa) sind daher beendet, der verlängerte Jahresvertrag für Europa läuft am 1.03.2007 aus. HIT bzw. HPT können von Open JSC Volga daher auf der Basis der vorgenannten Verträge kein Papier mehr beziehen.

Berlin, 12. Februar 2007
HIT International Trading AG
Der Vorstand

Zurück

Contact

KHD Humboldt Wedag Industrial Services AG

Colonia-Allee 3
D - 51067 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 6504 1106
Fax: +49 221 6504 1099

www.khdis.de
hans-rudolf.lenhartz@khd.com

Ralph Quellmalz
+49 221 6504 1810
ralph.quellmalz@khd.com